HUG Wettbewerb – Gastronomie-Erlebnisreise in die Schweiz zu gewinnen

Die Gewinner aus 2014: Eric Lehr und Johannes Goll  ©HUG AG
Die Gewinner aus 2014: Eric Lehr und Johannes Goll ©HUG AG

Der 14. HUG Wettbewerb steht wie jedes Jahr ganz im Zeichen von vielfältiger Kreativität. Er bietet den Bewerbern die Möglichkeit, sich für DIE Kategorie zu entscheiden, in der sie ihre persönliche Stärke sehen. Im Rahmen der Ausschreibung haben sie also viele kulinarische Entfaltungsmöglichkeiten für die Inszenierung ihrer Kreationen.

Aufgabe

Beim Snack-Wettbewerb sind ein warmes Zwischengericht und 3 verschiedene kalte und/oder warme Rezepturen für Fingerfood zuzubereiten, im Dessert-Bereich ein Tellerdessert und 3 verschiedene kalte und/oder warme Variationen für süsses Fingerfood. Selbstverständlich sind die Wettbewerbsbedingungen für beide Kategorien gleich.

 

Der Einsendeschluss für die Rezeptvorschläge ist der 21.09.2015, das Finale findet am 11.11.2015 statt.

Preise

Der 1. Preis ist jeweils eine 5-tägige Gastronomie-Erlebnisreise in der Schweiz mit spannenden Einblicken in verschiedene Restaurant- und Küchenkonzepte.

 

Der 2. Preis ist jeweils ein Wochenendpraktikum bei einem Sternekoch und der

 

3. Preis ist jeweils ein 3-Tages Fortbildungskurs bei Süssdeko bzw. dem VKD.

 

Jeder Teilnehmer erhält eine hochwertige AMT-Pfanne sowie das von MEGA Stuttgart gratis zur Verfügung gestellte Porzellan, auf dem im Finale die Kreationen präsentiert werden. Pro Kategorie werden aus den eingegangenen Bewerbungen 3 Finalisten von einer unabhängigen Fachjury ausgewählt, die beim praktischen Finale ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Für die Platzierungen wird jede Kategorie separat bewertet.

Anmeldung

 

Ausschreibungsunterlagen gibt es ab sofort bei:

 

Daniela Bautz

 

M&V Die Marketing & Vertriebs GmbH

 

Am Ortsring 8

 

35315 Homberg (Ohm)

 

Tel. 06633/5700

 

Fax 06633/91 96 73

 

E-Mail: network@bautz-wendel.de