Digitale Gastronomie

Henninger Turm-Gastronomie setzt auf modulares Kassensystem von "gastronovi"


Seit 1960 ziert der Henninger Turm das Stadtbild Frankfurts und zählt zu den Wahrzeichen der Mainmetropole. Nach langer Renovierungsphase wird das ehemalige Getreidesilo als Luxus-Wohnturm neu eröffnet und auch die Gastronomie bringt wieder Leben in den 140 Meter hohen Turm. Anfang November 2017 öffnete am Fuße des Gebäudes das „Henninger am Turm – Das Frankfurter Brauhaus“. Digitale Unterstützung erhält das Restaurant vom modularen Kassensystemanbieter gastronovi.


Andreas Jonderko, Geschäftsführer der gastronovi GmbH, blickt gespannt auf das neue Projekt in der Mainmetropole: „Wir freuen uns sehr, dass sich das Frankfurter Brauhaus für gastronovi entschieden hat. Unser Ziel ist, dass wir für jeden Gastronom eine passgenaue Software-Lösung zur Verfügung stellen. Wir sind davon überzeugt, dass digitale Tools Gastronomen in ihrem Alltag effektiv unterstützen können und müssen. Nur mit einem zuverlässigen Kassensystem kann der Unternehmer sich mit all seiner Kraft auf seine Tätigkeit als Gastgeber konzentrieren.“

Das neue Frankfurter Brauhaus stellt die Brautradition der Stadt in den Fokus. Auf der Karte finden sich klassische Brauhausspezialitäten, lokale Speisen sowie Pizza- und Burger-Gerichte. Im gesamten Innen- und Außenbereich bietet das neue Restaurant Platz für bis zu 280 Gäste. „Da muss jeder Schritt sitzen. Das Kassensystem muss sich perfekt in die Abläufe einfügen. Wir haben uns daher für eine Softwarelösung entschieden, die uns Flexibilität bietet und alle gastronomischen Abläufe perfekt abdecken kann. Mit der Software von gastronovi haben wir die Möglichkeit dazu. Damit haben wir nicht nur wichtige Abläufe unter anderem im Reservierungsmanagement, der Bestellaufnahme oder in der Warenwirtschaft digitalisieren können, wir erzielen auch ein für unsere Ansprüche perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis“, fasst Matthias Schönberger zusammen. Er und Tobias Jäkel sind Geschäftsführer der japanischen Nudelbar-Kette MoschMosch und betreiben gemeinsam das „Henninger am Turm – Das Frankfurter Brauhaus“.Vor neun Jahren haben die vier Gründer von gastronovi mit der Entwicklung einer passgenauen Software-Komplettlösung für die Gastronomie begonnen. Inzwischen sind daraus fünfzehn ineinandergreifende Software-Module entstanden, die Gastronomen viele Möglichkeiten zur Digitalisierung und Prozessoptimierung bieten. Das Ziel ist, effiziente Arbeitsschritte für ein optimales Serviceerlebnis zu schaffen und so Umsatz und Gästezufriedenheit zu steigern.