Koch des Jahres: Wir sind #zweikommavier


2,4 Millionen – das ist die Zahl all derer, die in der HoReCa-Branche in Deutschland tätig sind.  All derer, die im Jahr 2019 94 Milliarden Umsatz in Deutschland erwirtschaftet haben.  All derer, die mit über 222.740 Betrieben eine enorme Wirtschaftskraft ausmachen und dazu unser gesellschaftliches Leben prägen.

Angesichts der Corona-Krise, welche die gesamte Welt in eine Art Stillstand zwingt, ist es wichtiger denn je uns Mut zu machen. Und auch das Team um Koch des Jahres möchte dazu beitragen:

 

Die letzten Wochen haben neben all den sich überschlagenden beunruhigenden Nachrichten vor allem Eines gezeigt: Wir sind eine Gemeinschaft – und wir brauchen einander! 

Zu sehen, wie sich dieser Spirit durch die Gesellschaft und die Sozialen Medien zieht macht Mut! Solidarische Aktionen werden ins Leben gerufen, GastronomInnen reagieren flexibel und ziehen in kürzester Zeit Lieferdienste hoch, KöchInnen teilen ihre Rezepte online und Gäste wollen ihre lokalen Restaurants durch den Kauf von Gutscheinen oder dem vermehrten Nutzen von takeaway-Angeboten unterstützen. Vielleicht ist diese Zeit also auch eine Chance Gastronomie anders zu denken und eine tiefere Wertschätzung zu etablieren.

Mit #zweikommavier wollen wir diesen Spirit aufrecht erhalten!

Denn #zweikommavier heißt wir sind nicht allein – wir sind über zwei Millionen!

#zweikommavier heißt wir sind unverzichtbar!

#zweikommavier heißt wir sind eine Gemeinschaft und wir schaffen das!

 

 

#zweikommavier
#zweikommavier

Werdet Teil von #zweikommavier und demonstriert Gemeinschaft und Zusammenhalt. Niemand ist allein in dieser Krise - wir sind über zwei Millionen - diese Message wollen wir verbreiten.  

Teilt die Grafik, ladet eigene Fotos damit hoch - ihr könnt es bei Facebook auch als Profilbildfilter auswählen - dafür müsst ihr einfach nach #zweikommavier suchen.

Zusammen sind wir stärker! 

 

 

Euer Koch des Jahres - Team