Smeg Foodservice erweitert Vertriebsteam in Norddeutschland


Mit viel Praxiserfahrung im Handling von Profigeräten unterstützt Carsten Ufelmann seit März den Außendienst des italienischen Herstellers.

Smeg Foodservice, Hersteller professioneller Küchentechnik mit Stammsitz in Italien, baut seinen Vertrieb in Norddeutschland weiter aus: Seit März ist Carsten Ufelmann in Schleswig-Holstein, Bremen, Hamburg und im nördlichen Niedersachsen aktiv. Ufelmann bringt über 15 Jahre Erfahrung im Vertrieb und der Anwendungsberatung von Großküchentechnik mit. Er ist ein ausgewiesener Spezialist für Spültechnik, für den Einsatz von Reinigungschemie und Hygiene in der Gastronomie. Seine praktische Erfahrung sammelte er unter anderem im Kundendienst namhafter Geräteanbieter. 

Landesweite Beratungskompetenz

Mit dieser neu geschaffenen Position erweitert Smeg seinen Vertriebsaußendienst für Deutschland und Österreich auf insgesamt 6 Gastronomieexperten.

 

„Carsten Ufelmann ist eine echte Bereicherung für unser Team. Austausch unter Profis und fachkundige Beratung ist für einen optimalen Einsatz von Gewerbespülmaschinen, Umkehrosmoseanlage oder Konvektomaten das A und O. Wir sind froh, dass wir einen so erfahrenen Kollegen gewinnen konnten.“, unterstreicht Kai Hader, Vertriebsleiter von Smeg Foodservice in Deutschland.

Carsten Ufelmann ist neu im Smeg Foodservice Außendienst in Dorddeutschland. Quelle: Smeg Foodservice.
Carsten Ufelmann ist neu im Smeg Foodservice Außendienst in Dorddeutschland. Quelle: Smeg Foodservice.

Außer-Haus-Experte seit über 30 Jahren

Der Erfolg der Profigeräte von Smeg liegt in der langjährigen Erfahrung des Familienunternehmens mit Küchentechnik. Die Produktlinien des italienischen Herstellers sind genau auf die Bedürfnisse von Gastronomie, Hotellerie sowie für die Gemeinschaftsverpflegung in Alten- und Pflegeheimen, Kindergärten und Schulen, Vereinsküchen sowie Krankenhäusern abgestimmt. Denn bereits seit über 30 Jahren entwickelt das 1948 gegründete italienische Familienunternehmen Küchengeräte gezielt für gewerbliche Anwender mit einem speziellen Entwicklungscenter, eigenem Produkt-Design und Fertigungsstätten ausschließlich im Stammland Italien.


Über Smeg Foodservice:

Smeg produziert hochwertige Hausgeräte für den privaten und gewerblichen Bedarf. In Zusammenarbeit mit namhaften Architekten und Designern entstehen klassisch-elegante Produkte für Küche und Haushalt, die Design und Funktion vereinen – mit einem ganz individuellen Erkennungswert. Für professionelle Anwender in der Gastronomie bietet der Geschäftsbereich Smeg Foodservice technisch innovative Küchengeräte mit hoher Ergonomie. Die Sparte Smeg Instruments sorgt mit ihren Medizintechnik-Produkten für zuverlässige Praxishygiene. Alle Produkte werden im unternehmenseigenen Entwicklungscenter entwickelt, gefertigt wird hauptsächlich an drei Standorten in Italien. Das 1948 gegründete Familienunternehmen aus Norditalien beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter. Es wird in dritter Generation von der Familie Bertazzoni geführt. Smeg ist weltweit mit über 18 Niederlassungen vertreten.